Mitarbeiter/-in für die Buchungsabteilung (Minijob)

Die KZ-Gedenkstätte Dachau / Stiftung Bayerische Gedenkstätten sucht ab sofort eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für die Buchungsabteilung auf Minijob-Basis.

Aufgabenbereich:

- Beratung von Besucher/-innen bzgl. des Bildungsangebotes der KZ-Gedenkstätte,
- Verarbeitung von Buchungsanfragen,
- Zuteilung der Referentinnen und Referenten,
- Pflege der Zeiterfassung der Referentinnen und Referenten.

Ihr Profil:

- gute PC-Kenntnisse (MS-Office) und die Bereitschaft, sich in die Buchungssoftware einzuarbeiten,
- gute Sprachkenntnisse in Englisch,
- weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Persönliche Anforderungen:

- Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit, exaktes Arbeiten,
- hohe Konzentrations- und Kommunikationsfähigkeit,
- gute Umgangsformen und einwandfreier Leumund.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L, Entgeltgruppe 5.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – möglichst in elektronischer Form (PDF in einer Datei max. 5 MB / Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt) – bis spätestens 7. April 2019 an:

KZ-Gedenkstätte Dachau
z. Hd. Herrn Strotkötter
Pater-Roth-Straße 2a
85521 Dachau

oder per E-Mail: info@kz-gedenkstaette-dachau.de

Zurück